DMS Masters Bundesfinale 2017 in Hamburg

Nachdem wir im vergangenen Jahr zum Bundesfinale quer durch die Republik nach München reisen durften, konnten wir uns in diesem Jahr freuen, beim Finale am 11.11.2017 im vertrauten Dulsbergbad unsere vermeintlichen Heimvorteile voll auzunutzen. Mit einer hochmotivierten dreizehnköpfigen Mannschaft gingen wir um Punkt zwölf Uhr an den Start dieses für die Masters immer wieder spannenden und stimmungsvollen Wettkampfes. Zahlreiche Saison- und persönliche Bestzeiten sprechen dafür, dass sich unsere Schwimmer von der Rekordlaune in der Halle etwas anstecken ließen und das Beste aus sich herausholten. So konnten wir trotz einiger Mannschaftsumstellungen unsere Punktezahl gegenüber dem Landesentscheid auf 17.582 Punkte steigern und konnten den 16. Platz aus der Qualfikation bestätigen. Der Titel ging in diesem Jahr an den Berliner TSC mit 21.839 Punkten. Die Masters von der HT16 und HSC belegten Platz 6 und 7. Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven und vielen Dank an Rona, die immer den Überblick über die Mannschaft bewahrte. Insgesamt war es für alle ein Höhepunkt im Wettkampfkalender und hoffen nun, dass wir uns auch im nächten Jahr wieder für das Finale qualifizieren können.

SGS Ergebnisse
Protokoll

IMG 3416

Neujahrsschwimfest 2019

Neujahrsschwimmfest 1

Nord Test 2019

Nordtest HP

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg