Hamburger Mehrkampfmeisterschaften 2016

Die Hamburger Meisterschaften im Schwimm-Mehrkampf der Jahrgänge 2004 (weiblich) bzw. 2003-2004 (männlich) und im Jugendmehrkampf der Jahrgänge 2005-2006 wurden in diesem Jahr erstmals als separate Veranstaltung vom 7. bis 8. Mai 2016 im LLZ Dulsberg ausgetragen. Die Qualifkation erfolgte über eine Top-24 Liste beim Schwimm-Mehrkampf (SMK) und eine Top-18 Liste beim Jugendmehrkampf (JMK). Von der SGS konnten sich auf diesem Weg erfreulicherweise insgesamt 15 Nachwuchstalente qualifizieren. Bei diesem Vielseitigkeitswettbewerb absolvierten alle Aktiven die 200 Meter Lagen und 400 Meter Freistil sowie verschiedene Wettkämpfe in Beinbewegung bzw. 100 und 200 Meter Strecken. Lina Scheffler (Jg. 2006) konnte mit 1.474 Punkten den Jugendmehrkampf für sich entscheiden. Tinko Hanßen wurde mit 645 Punkten im Jahrgang 2006 Zweiter und Mia Handke (Jg. 2006) belegte mit starken 1.341 Punkten den dritten Rang.
Beim Schwimm-Mehrkampf schaffte Tobias Schulrath mit tollen 2.408 Punkten (Rücken) und dem zweiten Platz im Jahrgang 2003 den Sprung aufs Treppchen. Auch Liv-Naja Hanßen (Jg. 2004) errang die Silbermedaille mit 2.333 Punkten (Rücken). Einen dritten Platz erschwamm sich Jonas Schwanzer im Jahrgang 2004 (933 Punkte, Rücken). Tobias und Liv-Naja konnten sich mit ihren Leistungen beide für die Norddeutschen Meisterschaften in Hannover (28.-29.05.2016) qualifizieren.
Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven, Trainer und Kampfrichter!

SGS Ergebnisse
Protokoll

Neujahrsschwimfest 2019

Neujahrsschwimmfest 1

Nord Test 2019

Nordtest HP

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg