Winterzeit ist DMS Zeit!

Landläufig gilt der Schwimmsport als ein Individualsport. Nicht so bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS). Wie der Name der Veranstaltung schon vermuten lässt, treten hier Mannschaften gegeneinander an. Ein Schwimmer darf nur für eine Mannschaft an den Start gehen und jeder Starter darf in unseren Ligen maximal viermal starten. Wie in anderen Sportarten gibt es auch beim Schwimmen eine 1. und 2. Bundesliga und darunter Landes- und Stadt- bzw. Bezirksligen. Insgesamt sind alle olympischen Strecken zweifach zu absolvieren (dreimal in der 1. Bundesliga).

Weiterlesen ...

Landesvielseitigkeitstest am 26.01.2014

Zwei mal im Jahr (Januar und September) treffen sich die besten Schwimmer im Nachwuchsbereich (8 bis 10 Jahre) aller Hamburger Vereine, um sich in Ihrem Jahrgang bei dem Landes-Vielseitigkeits-Test (LVT) zu messen.
 
Viktor hat über die Veranstaltung einen kurzen Bericht geschrieben...
 
 

9. Pokal der Landeshauptstadt Magdeburg

Die SGS beim Jahresabschlussschwimmen des TV Gut Heil Billstedt

 

Neujahrsschwimfest 2019

Neujahrsschwimmfest 1

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg